.
.

Die richtige Wahl des Champagners

Was gibt es für unterschiedliche Champagnerarten?

Ein Champagner ist zunächst einmal eine „Assemblage“, so der offizielle önologische Begriff. Die Kunst der Assemblage ist es, einen Wein zu kreieren, der eine höhere Qualität aufweist als die Summe der Grundweine. Dies erreicht man, indem man helle Weine aus verschiedenen Rebsorten, Rebparzellen und Jahrgängen mit unterschiedlichen aromatischen und organoleptischen Eigenschaften vermischt. 



Diese Assemblage aus verschiedenen Rebsorten wird für jeden unserer Champagner angegeben (siehe „Die 3 Königsrebsorten der Champagne“)
 

Der Schlüssel zu einem guten Champagner liegt ebenso in der Qualität der Rohstoffe (der Trauben) wie im Savoir-faire des Kellermeisters, das es jedes Jahr wieder möglich macht, den Geist unseres Hauses wiederzuentdecken.


Der größte Teil der hergestellten Champagner wird als „brut“ bezeichnet, da er nur geringe Mengen an Zucker aufweist. So hoch ist der Zuckergehalt der verschiedenen Cuvées:



Brut: zwischen 6 und 8 Gramm Zucker je Flasche
Demi-Sec: über 24 Gramm Zucker je Flasche   |

 

Champagne Brut
 

Der bekannteste Champagner.  Da er nur geringe Mengen an Zucker enthält, ist er der ideale Champagner zum Aperitif und zum Essen. 


champagne Brut millésimé

Er besteht ausschließlich aus Weinen aus derselben Lese. Der  Millésime wird aus Weinen eines außergewöhnlich guten Jahrgangs hergestellt. Wir lassen ihn mindestens 5 Jahre im Keller reifen, bevor wir ihn verkaufen. Die jüngsten Millésimes sind: 2008, 2006, 2004, 2002, 1996 Ausnahmejahrgang

Le champagne Demi-sec

Er unterscheidet sich vom Brut durch seinen höheren Zuckergehalt (24 Gramm Zucker je Flasche). Wir empfehlen ihn zur Verkostung zum Dessert.

champagne Rosé

Er ist der einzige französische Wein, bei dem roter Schaumwein (aus Pinot Noir und Pinot Meunier aus unseren reifsten Rebparzellen) und Stillwein vermischt werden dürfen.


champagne blanc de noirs

Er wird ausschließlich aus roten Trauben mit weißer Haut gekeltert (Pinot Noir, Pinot Meunier). Aus ihnen werden starke, einzigartige Champagner mit breiter aromatischer Palette gewonnen.
 

Le champagne Blanc de Blancs

Ein frischer Champagner, der mild im Geschmack ist und aus weißen Rebsorten (Chardonnay) gekeltert wird. Diese Rebsorte wird in der Montagne de Reims weniger kultiviert und wird somit bei der Komposition unserer Champagner weniger verwendet. Er verleiht jedoch der Assemblage eine außergewöhnliche Frische. 



 


 

  • Audace

    Audace

    Brut

    instinct-brut 1er cru champagne

    Instinct

    Brut

    Parade

    Parade

    Demi-Sec

    Ecrin

    Ecrin

    Brut

  • Nuance

    Nuance

    Brut Rosé

    Millésime 2007

    Millésime 2007

    Brut

    Exquis

    Exquis

    Brut

    Privilège

    Privilège

    Brut

  • Ratafia

    Ratafia

    Apéritif

Alkoholmissbrauch schadet Ihrer Gesundheit. Genießen Sie also in Maßen.
Créer un compte ou identifiez-vous pour consulter nos tarifs.
L'accès à notre catalogue tarifaire est réservé à la France. Si vous résidez à l'étranger merci de nous contacter.
Menu
Der Geist der Gastfreundschaft
Logo CL de La Chapelle
Je certifie avoir l'âge légal requis par la législation sur l'alcool dans mon pays de résidence pour visiter le site.
L'abus d'alcool est dangereux pour la santé, à consommer avec modération.
Désolé, vous devez certifier avoir l'age légal requis par la législation sur l'alcool dans votre pays de résidence pour continuer.
L'abus d'alcool est dangereux pour la santé, à consommer avec modération.